BASTARD  OPERATOR  FROM  HELL

von Simon Gavaglia   -   frei übersetzt von Florian Schiel

zurück

T e i l       2

weiter

 

B.O.f.H. 2

Inzwischen ist das Backup in neuer Rekordzeit zu Ende gelaufen. 11 Minuten und 10 Sekunden. Es lebe die moderne Rechnertechnik! Schon wieder klingelt das Telefon. 
"Ich brauche mehr Speicherplatz!" 
sagt er. 
"Warum ziehen Sie nicht in den Osten?"
"Quatsch, in meinem Account, Sie Idiot." 
Idiot? Oh-oh... 
"Es tut mir so leid" 
sage ich wie Mutter Beimer in der Lindenstraße 
"aber ich hab' das nicht ganz mitgekriegt. Was sagten sie doch gleich?" 
Ich kann die aufkommende Angst durch die Leitung riechen. Aber es ist zu spät: er ist erledigt und er weiß es. 
"Ähm, ich sagte, hätte gerne etwas mehr Speicherplatz in meinem Account bitte."
"Aber klar. Augenblick mal." 
Ich höre ihn erleichtert aufatmen obwohl er die Sprechmuschel mit der Hand abdeckt. 
"Erledigt. Sie haben massig Platz jetzt."
"Wieviel?" 
Das geht mir nun wirklich auf den Keks! Nicht nur daß sie dauernd Speicherplatz von mir fordern sie wollen mich auch noch kontrollieren und protestieren wenn ich ihnen nicht genug gebe. Sie sollten glücklich sein mit dem was von mir gibt und basta! 
Wieder mit Mutter Beimer: 
"Also, schaun' wir mal. Sie haben 60 MB frei."
"Klasse! 120 MB zusammen. Vielen Dank! 
sagte er begeistert von seiner Verhandlungstechnik. 
"Moment!" 
unterbreche ich. Das muß man genießen wie einen Südaustralischen bei Raumtemperatur. 
"60 MB insgesamt."
"Was? Ich habe doch schon 60 MB belegt. Wie kann ich dann noch 60 MB frei haben?" 
Ich sage nichts. Ist auch nicht nötig. Er wird schon noch drauf kommen. 
"Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaarrrrrrrrrrrrggggghhhhhh!" 
Ich mag mich, wenn ich eklig bin. Ehrlich!

zurück weiter